Neues VisioPointer®

Der neue VisioPointer® kann den Durchsatz optimieren und die Lebensmittelverschwendung durch fehlerhaftes Verpacken reduzieren

Lebensmittelabfälle sind eine globale Herausforderung und erreichen unglaubliche 1,3 Milliarden Tonnen pro Jahr. Bei der Herstellung liegt das Problem hauptsächlich darin, dass Produkte mit fehlerhaften Verpackungen in die Regale gelangen, wo diese von Verbrauchern aufgrund optischer Mängel abgelehnt werden. Der neue VisioPointer® von TriVision kann dies verhindern.
Die wichtigsten Vorteile der Visionstechnologie:
  1. Schnelles ROI
  2. Erhöhter Produktionsdurchsatz
  3. Weniger Kundenbeschwerde
  4. Verbesserte Qualität
  5. Einfaches Einfahren neuer Produkte (3 Minuten)

The new VisioPointer
Wahrscheinlich erinnern Sie sich daran, bei einem Ihrer Einkäufe zum Beispiel eine Packung Käse vorzufinden, die Mangel hatte. Entweder schien die Verpackung nicht richtig versiegelt zu sein, oder aber die Aufschrift war nicht richtig bedruckt. Höchstwahrscheinlich haben Sie diese Packung im Kühlregal gelassen und sich für eine andere entschieden. Wissen Sie, wie der Kunde nach Ihnen gehandelt hat? Wahrscheinlich ähnlich wie Sie

Die 5 größten Verpackungsfehler, mit denen Lebensmittelhersteller zu kämpfen haben
  1. Auslaugung
  2. Kontamination
  3. Versiegelung
  4. Materialfehler
  5. Etikettenfehler
VisioPointer® kann Lebensmittelherstellern helfen diese Fehler frühzeitig im Produktionsprozess zu beheben, so dass in der Produktionslinie als auch im Einzelhandel weniger Abfall entsteht und der Durchsatz optimiert wird

Lebensmittelabfall kann durch neue Technologien reduziert werden
Industrielle Vision Technologien verwenden schnelle und hochauflösende Kameras zur Erkennung von Fehlern in Produkten und ist daher eine vielversprechende Technologie zur Verhinderung von Lebensmittelverschwendung. Seit über 40 Jahren ist die industrielle Vision Technologie im Umlauf, jedoch in den letzten 15 bis 20 Jahren durch die Verbreitung von automatisierter Produktion, hat diese sehr an Bedeutung gewonnen und wird immer häufiger eingesetzt. Wir haben bereits viel Erfahrung in der Anwendung von Machine Vision in der Lebensmittelherstellung gesammelt. Überzeugende Ergebnisse können in den Produktionsstätten festgehalten werden, die unsere Technologie installiert haben. Der nordische Lebensmittelriese Arla ist seit vielen Jahren ein bedeutender Kunde, dessen Ziel es ist ausschließlich perfekte Produkte zu liefern. Arla ist es gelungen die vielen qualitätsbezogenen Produktionsstopps stark zu verringern und dadurch auch die Anzahl der Kundenbeschwerden zu reduzieren. Es ist eine wahre Erfolgsgeschichte für Arla. Die Kameras sind fähig Lebensmittelprodukte aller Art zu fotografieren. Im Anschluss werden die Aufnahmen mit Hilfe der Software interpretiert bezüglich ihrer Dichte, der Ordnungsmäßigkeit der Etiketten, der Fehlerfreiheit des Produkts und der Verpackung. Das Erfolgsgeheimnis liegt in der Kombination von der verwendeten Kamera und einer leicht zu bedienenden Software, welche in den letzten 20 Jahren erfolgreich weiterentwickelt wurde.

Die Produktentwicklung macht Technologien für jedermann verfügbar
Wir haben gerade die Entwicklung der neuen VisioPointer®-Lösung abgeschlossen und die Bedienung für die Bediener noch einfacher gemacht. Lebensmittelhersteller können automatisch Verschmutzungen und Qualitätsmängel in der Versiegelung, fehlerhafte Etikettierung oder Datumsmarkierungen und fehlerhafte Verpackungen erkennen. Der neue VisioPointer® ermöglicht es implementiert zu werden, ohne die Produktionslinie neu aufzubauen. Die neue kompakte Größe (80x80x185cm) passt überall. Da Probleme frühzeitig erkannt werden, können diese behoben werden bevor Massenqualitätsprobleme auftreten. Er ist sehr benutzerfreundlich und es dauert nur 3 Minuten, um neue Produkte durchlaufen zu lassen. Es sollte keine Entschuldigung dafür geben, Vision Technologien einzusetzen, um die Qualität der Produktionslinie zu verbessern, die Durchsatzleistung zu erhöhen und die Lebensmittelverschwendung zu verhindern.

Key Updates des neuen VisioPointer®
  • Verbesserte Versiegelungsinspektion
  • Verbesserte Leistung von bis zu 6 Produkten pro Sekunde
  • Produkte mit unterschiedlicher Länge können getestet werden
  • Verbesserte Bildqualität durch verdoppelte visuelle Bandfläch
  • Etikettnummer kann gelesen werden
  • Windows 10 Software
Finden Sie heraus, wie VisioPointer® Ihr Unternehmen unterstützen kann. Forden Sie eine kostenlose Bewertung der Möglichkeiten Ihrer Produktionsstätte an. Wir helfen Ihnen gerne dabei Durchsatz zu erhöhen, die Produktionsqualität zu verbessern und Kundenbeschwerden zu verringern. Kontaktieren Sie uns ->
Ole K. Neckelmann
Brauchen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie uns

Ole K. Neckelmann

Kaufmännischer Leiter

Phone: +45 63 15 47 00

Mail: okn@trivision.dk

Kontakt
Arrow up